Die Wahl zum ersten Verbandsgemeinderat der neuen VG Bad Ems-Nassau


Folgendes muss vielleicht mal kurz erklärt werden:

Manche - vor allem die Bad Emser - fragen sich und uns, warum wir denn weiterhin das "Nassauer Land" im Namen unseres Vereins tragen, obwohl wir zur Wahl antreten für eine neue VG Nad Ems-Nassau?

Na, geschichtlich betrachtet gehört die Region "Bad Ems" doch schon lange zum "Nassauer Land", oder?!

Spaß beiseite: es ist halt unser "Markenname", so wie manch etablierte Partei noch heute Aussagen im Namen tragen, die sich auch nicht immer unbedingt und selbstverständlich von selber erschließen. Wir haben daran zum jetzigen Zeitpunkt nichts verändert (sehr aufwändig: Vereinsregister, Notar, Logo etc.), da sich ja möglicherweise im Laufe des Zusammenwachsens nochmals Veränderungen für den Verein durch die Fusion mit (einer) anderen Wählergruppen ergeben.
Bis dahin hoffen wir auf das Vertrauen der "Emser", dass wir - gerade wir!! - ihnen gegenüber freundschaftlich und offen gesinnt sind und auf das Wissen der "Nassauer", dass wir noch nie Vertreter für Kirchturmsdenken waren. Vernunft geht bei uns nämlich nicht nur vor Parteibuch, sondern auch über vermeintliche Grenzen hinweg. Auch über die Grenzen in mancher Leute Köpfen.

Gelegenheit, uns kennen zu lernen, bieten diese Homepage, unsere WahlinfoStände (siehe Plakat unten - Emser Termin folgt die Tage), unser tagesaktueller Facebookauftritt  unter https://www.facebook.com/fwgforum/  und unser Folder, der Ihnen mit dem Nassauer Land bzw. dem Bad Ems Aktuell zugegangen sein sollte.
Wer ihn nicht bekommen hat, hier eine Ansicht beider Seiten in einem:


 

Unser Folder zum Downloaden
Kein Folder im Nassauer Land oder Bad Ems Aktuell? Schon verlegt? Kein Problem - hier können Sie ihn sich gerne downloaden!
6-seiter2018.pdf [3.6 MB]

 

Mit unserer Unterstützung kann er rechnen ... Claus Eschenauer

Kandidat unserer Kollegen von der FWG Bad Ems für das Amt der Verbandsgemeindebürgermeisters

Claus Eschenauer (32) ist im Nassauer Land und in Bad Ems kein Unbekannter. Er ist hier geboren, aufgewachsen, hat am Goethe-Gymnasium Abitur gemacht. Dann führte ihn sein Weg erst einmal zur Bundeswehr. Nach dem Studium von Geschichte, Wirtschafts-wissenschaften und Sport für Lehramt ist er heute als Realschullehrer in Herborn tätig.

Klicken Sie auf die Schlagzeile und wir führen Sie zum gesamten Artikel der RLZ vom 30.05.

Während der Bundeswehrzeit wuchs das Interesse für Organisation und Management. So ist der Reserveoffizier noch heute vertretend als Referatsleiter im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr aktiv.

Claus Eschenauer engagiert sich in Vereinen seiner Heimat, ist in der Sportszene der Region zuhause, steht für Kampfgeist, Beharrlichkeit, Teamgeist und Fairness - nicht nur im Judo.

Zur Fusion sagt er: „Wir machen gemeinsam etwas Gutes daraus, zum Wohle von Mensch und Heimat. Dabei geht es nicht nur um die Zusammenführung zweier Verwaltungen, sondern auch darum, jeden in der neuen VG mitzunehmen. Da sind Kommunikation und Netzwerkarbeit gefragt, nicht nur das Führen einer Verwaltung. Das alles braucht einen Bürgermeister, der die Region und deren Menschen kennt.“

            

Unter diesem Link finden Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten  und im Folgenden in kurzen Statements übersichtlich die Themen, die wir als unsere Kernthemen für die Arbeit im VG-Rat definiert haben.
Ansonsten heißt Ratsarbeit - gerade in einem VG-Rat - sich den Fragen und Aufgaben zu stellen, die sich aktuell ergeben. Und da zählen Grundeinstellungen zu Region, Gremienarbeit und Sacharbeit mehr denn hoch gesteckte Ziele: Vernunft, Verantwortung für heute, morgen und übermorgen, Probleme erkennen und die richtigen Fragen stellen, Ideen entwickeln und dabei ruhig auch mal visionär und mutig sein - dass wir das alles können und pflegen, beweisen wir seit Jahren als stärkste Fraktionen in den Räten von Stadt und VG Nassau.

  

Download unserer Kernthemen